Sonntag, 5. Januar 2014

Live | Auckland & Bay of Islands

Wir hatten zwei wunderbare Flüge mit Singapore Airlines; nur über Indien spürten wir alle die Müdigkeit (auch Menoa, die in ihrem Baby-Basket fast First-Class-Status genoss). Silvester konnten wir bereits am Gepäckband in Auckland feiern. Das Feuerwerk in der Innenstadt verpassten wir leider, nicht aber die laute Partymusik aus einem Club neben unserem Hotel an der Queen Street bis um exakt 4 Uhr in der Früh.

Nach langen kurzen Nächten – je nach Sichtweise – waren die Highlights der ersten drei Tage sicherlich die atemberaubende Skyline von Auckland, Viaduct Harbour, Wynyard Quarter und Waiheke Island im Hauraki Gulf.

Vorgestern haben wir unseren gerade noch genügend grossen Mietwagen übernommen und uns auf den Weg durch den Stau nach Paihia gemacht, wo wir auf einer Schifffahrt zum «Hole in the Rock» trotz Seekrankheit Delfine gesehen haben. Heute stand ein Besuch der Waitangi Treaty Grounds auf dem Programm.

Für den Rückweg haben wir den State Highway 12 entlang der Kauri Coast durch den fantastischen Waipoua Forest mit 50m hohen Bäumen gewählt. Im Moment legen wir in der Whangaparaoa Lodge an der Whangaparaoa Road in Whangaparaoa auf der Whangaparaoa Peninsula einen Halt ein.

Morgen werden wir bis nach Coromandel Town auf der gleichnamigen Halbinsel fahren...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare werden vor der Veröffentlichung manuell geprüft;
anonyme Kommentare werden nicht veröffentlicht (wählen Sie
entweder die Option «Name/URL» oder «Google-Konto»).