Sonntag, 1. Juni 2014

Highlights | Neuseeland

Im (Nord-) Winter 2013/14 fliegen wir mit unserer vier Monate alten Tochter für vier Wochen nach Neuseeland. Als junge Familie eine derart intensive Reise erleben zu dürfen, ist an sich schon ein Highlight. Wenn diese mit dem Mietauto durch das wundervolle Land der «Kiwis» führt, erst recht.
  1. Region Rotorua: Die intensiven Farben der Pools und Hot-Pots im Wai-O-Tapu Thermal Wonderland, den bläulichen Sternenhimmel der Glühwürmchen in den Waitomo Caves und den Perfektionismus von Sir Peter Jackson in Hobbiton (bei Matamata) erleben.
  2. Malerische Buchten entlang des Abel Tasman Coast Treks (Great Walk) im gleichnamigen National Park – ohne Sandflies.
  3. Coromandel Peninsula mit der engen Küstenstrasse und unzähligen abgelegenen Stränden (zum Beispiel New Chums Beach).
  4. Kampf der Wetterfronten über dem höchsten Gipfel Ozeaniens im Aoraki/Mount Cook National Park.
  5. Die wilde West Coast mit den Pancake Rocks, Blowholes, Klippen, Bergketten und der Vegetation im Paparoa National Park.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare werden vor der Veröffentlichung manuell geprüft;
anonyme Kommentare werden nicht veröffentlicht (wählen Sie
entweder die Option «Name/URL» oder «Google-Konto»).