Mittwoch, 29. Februar 2012

Sanho HyperDrive Colorspace UDMA

Im letzten Sommer habe ich mir in den USA ein HyperDrive Colorspace UDMA als mobile Backup-Lösung bestellt und mit einer Seagate Momentus 500GB-Festplatte (2.5", 5400rpm) aus dem günstigen Schweizer Online-Handel ausgestattet. Beides zusammen hat rund 300 Franken gekostet.

Das kompakte, 300g schwere Gerät kann Backups von CF- und SD-Karten erstellen und unterstützt dabei sogar RAW-Dateien. Auch wenn die Tasten ziemlich schwammig sind, das 3.2"-Farbdisplay grob aufgelöst und der Euro-Adapter des Ladegeräts klobig ist, haben mich in Südamerika vor allem die hohe Transfer-Geschwindigkeit (durchschnittlich rund 16MB/s mit SanDisk Extreme Pro CF-Karten) und die endlose Akku-Kapazität überzeugt. Obwohl ich mindestens jeden zweiten Tag ein inkrementelles Backup gemacht habe, musste ich den 2600mAh-Akku selbst nach sechs Wochen und drei 16GB-Karten nicht nachladen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare werden vor der Veröffentlichung manuell geprüft;
anonyme Kommentare werden nicht veröffentlicht (wählen Sie
entweder die Option «Name/URL» oder «Google-Konto»).