Dienstag, 7. August 2012

Canon EOS 7D Firmware Version 2

Bereits Ende Juni hatte Canon ein kostenloses Firmware-Upgrade für die EOS 7D angekündigt, das viele zusätzliche Funktionen bringen sollte; nun steht die Version 2.0.x endlich zur Verfügung.
  • Maximalwerteinstellung bei Auto ISO
  • Schnelleres Scrollen durch vergrösserte Bilder
  • Erhöhte Bildanzahl bei RAW-Reihenaufnahmen
  • Einstellung der Zeitzone
  • Bildbewertung (kompatibel zu Adobe Photoshop Lightroom, ...)
  • Quick Control bei der Wiedergabe, Dateiname einstellen, kamera-interne RAW-Bildbearbeitung, ...
Zwar habe ich in Afrika ein paar dieser Funktionen schmerzlich vermisst, aber immerhin hat Canon seine Philosophie geändert und damit begonnen, seine Produkte über mehrere Jahre zu pflegen. Respekt!

Nach dem Upgrade müssen Datum, Zeit und Zone neu eingestellt werden. Sollten Datum und Zeit zuvor unter «My Menu» aufgeführt gewesen sein, führt das zu einem kleinen Bug, worauf alle Positionen gelöscht und neu registriert werden müssen.

Nun wünschte ich mir nur noch einen kontinuierlichen Autofokus bei Videoaufnahmen und die Lösung eines Problems bei der Verbindung mit dem Akku, das auch mich während fast zwei Wochen plagte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare werden vor der Veröffentlichung manuell geprüft;
anonyme Kommentare werden nicht veröffentlicht (wählen Sie
entweder die Option «Name/URL» oder «Google-Konto»).