Freitag, 24. Januar 2014

Live | Aoraki/Mount Cook NP & Christchurch

Vier unvergessliche, aber auch intensive Wochen gehen bald zu Ende. Wir hatten zu rund 75% blauen Himmel, etwa zu 10% hat es geregnet. Dies soll einer der wärmsten Sommer gewesen sein, hat man uns gesagt. Auf der Nordinsel haben wir 2067km und auf der Südinsel 1776km zurückgelegt.

Auf dem Weg nach Christchurch haben wir vorgestern noch in Mount Cook Village übernachtet. Es war faszinierend anzusehen, wie die Wetterfronten über dem höchsten Gipfel Ozeaniens (3724m) gegeneinander «kämpfen». Letztendlich hat die regnerische Seite der Tasman Sea gewonnen, weshalb es am Morgen sogar Neuschnee auf den umliegenden Gipfeln hatte.

Heute verbrachten wir einen eindrücklichen Tag in der grössten Stadt der Südinsel. Nach den Erdbeben von 2010/11 sind Teile der Innenstadt von Christchurch noch immer gesperrt, doch feiert fast täglich ein Kaffee, Restaurant oder Geschäft seine Wiedereröffnung. Highlights: Restart Shopping in bunten Schiffscontainern, Cartboard Cathedral und der «Spirit» des gemeinsamen Neuanfangs.

Auf nach Singapur, wo mein 31-stündiger Geburtstag beginnt. Mit einem Airbus A380 fliegen wir dann direkt weiter nach Zürich...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare werden vor der Veröffentlichung manuell geprüft;
anonyme Kommentare werden nicht veröffentlicht (wählen Sie
entweder die Option «Name/URL» oder «Google-Konto»).