Dienstag, 17. Januar 2012

Live | El Chaltén & PN Los Glaciares II

Die Busfahrt nach El Chaltén dauerte etwas mehr als drei Stunden. Nach der obligatorischen Einführung durch einen Ranger des Parque Nacional Los Glaciares haben wir ein Zelt, «Mätteli», einen Gasbrenner und eine Pfanne gemietet; all das für nur 13 Franken pro Tag. Mit Nahrungsmitteln hatten wir uns bereits in El Calafate eingedeckt.

Es folgte der Aufstieg in Richtung Monte Fitz Roy, wo wir unser Basislager auf einem kostenlosen Campground aufgeschlagen haben. Am nächsten Morgen sind wir zur Laguna de los Tres aufgestiegen, von wo sich der Granitriese vor blauem Himmel präsentierte. Nachmittags ging es über einen Felshaufen zur Laguna Piedras Blancas.

Am dritten Tag wanderten wir auf einem wunderschönen Weg entlang mehrerer Seen hinüber auf die Seite des Cerro Torre, wo wir eine weitere Nacht - wiederum ohne fliessendes Wasser - verbracht haben.

Heute haben wir den Abstieg nach El Chaltén gemacht und dann gleich den Bus zurück nach El Calafate genommen; morgen geht es weiter nach Puerto Natales in Chile...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare werden vor der Veröffentlichung manuell geprüft;
anonyme Kommentare werden nicht veröffentlicht (wählen Sie
entweder die Option «Name/URL» oder «Google-Konto»).