Samstag, 21. April 2012

VisibleDust Arctic Butterfly & Zeeion Blower

Genau einmal habe ich versucht, den Sensor meiner Spiegelreflexkamera mit Wattestäbchen und Isopropanol zu «reinigen». Seither gehe ich lieber einmal mehr zum professionellen Service!

Fast zehn Jahre später hat sich das Problem zwar dank «EOS Integrated Cleaning System» etwas entspannt, aber nach einem Tag in der Wüste mit vielen Objektivwechseln bleibt immer noch ein «mulmiges» Gefühl.

Hier kommt der nicht ganz günstige VisibleDust Arctic Butterfly ins Spiel, dessen Pinsel dank statischer Aufladung auch unterwegs für eine effektive Sensorreinigung sorgt. Zwei helle LEDs helfen dabei, Partikel zu erkennen und sich von öligen Ablagerungen im Inneren der Kamera fernzuhalten.

Aus gleichem Haus stammt der ebenfalls sehr nützliche Zeeion Blower; Einwegventil, zwei Filter und antistatisches Silikon reduzieren die Anzahl ausgestossener Partikel.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare werden vor der Veröffentlichung manuell geprüft;
anonyme Kommentare werden nicht veröffentlicht (wählen Sie
entweder die Option «Name/URL» oder «Google-Konto»).